Gehirnfutter Snackbox - Snacks für mehr Konzentration

Hast Du auch diese Momente im Tagesverlauf, an denen Dir die Energie ausgeht? Es scheint oft so, als wird uns von einem auf den anderen Moment der Stecker gezogen und unsere Konzentration und Produktivität werden weniger.

Doch es gibt eine Lösung für solche lästigen Energielöcher: Du kannst ihnen der richtigen Ernährung vorbeugen. Nährstoffreiche Lebensmittel können dabei helfen Deinen Blutzuckerspiegel zu stabilisieren und geben Deinem Gehirn den richtigen Treibstoff.

In diesem Rezept stellen wir Dir unsere absolute Lieblings-Snackbox vor, die uns immer wieder gut und voller Elan durch den Tag bringt.

 Gehirnfutter Snackbox in Edelstahl Lunchbox (Rezept)

Brainfood Snackbox zum Energietanken

Schwierigkeit: einfach | Dauer: 5 Minuten | Kalorien: 500

 Zutaten:

Die Zutaten für die Snackbox reichen für zwei Snacks (morgens und nachmittags):

  • 100 g Blaubeeren
  • 50 g Kokosnuss oder Kokoschips
  • 30 g Pekanüsse 
  • zwei bis drei Stück dunkle Schokolade (> 85 %)
  • eine halbe Avocado

Zubereitung:

Die Zubereitung geht sehr schnell und einfach:

  1. Snackbox bereitstellen (unsere Snacki eignet sich dank Edelstahl und drei Fächern besonders gut)
  2. Blaubeeren waschen und in die Box füllen
  3. Avocado halbieren (ruhig den Kern noch in der Hälfte lassen, so hält sie lang frisch)
  4. Nüsse, Kokoschips und dunkle Schokolade hinzufügen
  5. Gut verschließen und auf zur Arbeit, Uni oder in die Natur

 

Diese Rezeptidee gibt Dir nicht nur neue Energie, sondern Du kannst auch endlich guten Gewissens snacken, da die verwendeten Lebensmittel sehr gesund und nährstoffreich sind.

Trau Dich auch die verschiedenen Inhaltsstoffe zu variieren. Nutze Himbeeren, Erdbeeren, Trockenfrüchte, Mandeln, Walnüsse und viele andere Lebensmittel als Gehirnfutter.

Schau Dir hier gleich unsere nachhaltigen Produkte aus Edelstahl und Holz an:

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen